Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eltern und Kinder

16 ehrliche Tweets über Urlaub mit Kindern, die alle Eltern nachfühlen können

Es ist endlich Sommer und der lang ersehnte Urlaub steht an.

Sonne, Strand, Meer und ... die Kinder. Okay, zu früh gefreut.

1. Haha.

2. Alles klar! Danke für das Angebot.

3. Nichts leichter als das.

4. Würde auf jeden Fall Platz sparen:

5. Bestimmt schon ganz, ganz weit ...

6. Oma allein zu Haus.

7. Besser geht‘s nicht.

8. Herrlich, dieser Ausblick.

9. Da wäre ich auch frustriert.

10. Gerade nochmal gut gegangen!

11. Irgendwann werden sie es verstehen.

12. Wahrscheinlich gucken sie sich Strandbilder an.

13. Es ist einfach immer toll in der Natur!

14. Das wird ewig in Erinnerung bleiben.

15. Familienurlaub noch einmal zusammengefasst.

16. Schön, wieder zu Hause zu sein!

Ach ja, die lieben Kleinen. Wenn du noch immer in Urlaubsstimmung bist, dann sieh dir doch einmal diese 15 Tweets an, die das Phänomen „Deutsche im Urlaub“ auf den Punkt bringen.

Rubriklistenbild: © agefotostock/Imago/Twitter:@Cinnabrise

Kommentare