Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Musikfestival in Frankreich

Blitz schlägt auf Festival ein: 15 Verletzte, zwei davon lebensgefährlich

Bei einem Musikfestival in Frankreich sind 15 Besucher durch einen Blitzeinschlag verletzt worden.

Eine über 60 Jahre alte Frau und ein 44-jähriger Mann schwebten in Lebensgefahr, teilte die Behörden in der nordöstlich gelegenen Stadt Azerailles mit. Diese beiden Opfer seien "direkt vom Blitz getroffen worden und erlitten Verbrennungen", hieß es. Der Blitz sei an mehreren Stellen eingeschlagen. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurden die Verletzten in Krankenhäuser gebracht.

afp

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Kommentare