BP: 2010 keine weiteren Dividenden

+
Carl-Henric Svanberg hatte für die BP-Teilhaber keine guten Nachrichten

Washington - Der britische Ölriese BP wird als Konsequenz der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko in diesem Jahr keine Dividenden mehr an seine Teilhaber auszahlen.

Lesen Sie dazu:

BP mit Mega-Summe für Ölpest-Opfer

Das teilte der der Aufsichtsratsvorsitzende Carl-Henric Svanberg am Mittwoch nach einem Treffen mit Präsident Barack Obama im Weißen Haus mit. Bei der Begegnung hatte BP einem Fonds zur Entschädigung der Ölpest-Opfer zugestimmt. In diesen Topf will BP 20 Milliarden Dollar über vier Jahre verteilt einzahlen.

Svanberg äußerte tiefstes Bedauern über das Umweltdesaster: “Wir entschuldigen uns im Namen aller Beschäftigten... beim amerikanischen Volk“, sagte er.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser