Auto erfasst Rosenheimer Motorradfahrerin

+

Durchholzen/Rosenheim - Ein Motorradfahrerin aus Rosenheim wurde in Tirol von einem Auto erfasst und verletzt. Sie musste mit dem Hubschrauber gerettet werden.

Am Donnerstag, 25. April, gegen 19.25 Uhr lenkte eine 26-jährige Frau aus dem Raum Rosenheim ein Motorrad auf der B172 in Richtung Walchsee. Kurz vor der Ortschaft Durchholzen wollte die Frau zu einem Parkplatz einbiegen und bremste deshalb ihr Motorrad ab.

Ein nachfolgender 62-jähriger Autofahrer erkannte dies nicht rechtzeitig und fuhr hinten auf die Motorradlenkerin auf. Die 26-jährige Frau wurde vom Notarzthubschrauber geborgen und in das Krankenhaus Kufstein geflogen. Sie trug bei diesem Verkehrsunfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon.

Motorradunfall bei Durchholzen

einsatzfoto.at/redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser