Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frau bekommt Sechs-Kilo-Baby - ohne Kaiserschnitt!

+
Ohne Kaiserschnitt brachte eine Frau in den USA ihr sechs Kilo schweres Baby zur Welt.

Des Moines/Iowa - Im wahrsten Sinne des Wortes eine schwere Geburt hatte eine Frau in den USA: Sie hat ein 6.200 Gramm schweres Baby zur Welt gebracht - und zwar ohne Kaiserschnitt.

Der 59,7 Zentimeter große Junge wurde am Donnerstag in einem Krankenhaus in Des Moines im US-Staat Iowa geboren. Sein Bruder, der vor 15 Monaten das Licht der Welt erblickte, war ebenfalls ein Schwergewicht: Er wog bei der Geburt 5.400 Gramm. Die Mutter überstand die sechs Stunden dauernden Wehen am Donnerstag mit einer Epiduralanästhesie. Sie erklärte, ihr Mann und sie wollten eine Geburt per Kaiserschnitt vermeiden.

Das sind die beliebtesten Babynamen 2011

Das waren die beliebtesten Babynamen 2011

 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa

Ein derart stolzes Gewicht bringen nur wenige bei der Geburt auf die Waage: beispielsweise Bud Spencer. Wie er kürzlich in einem Interview verriet, war auch er mit rund sechs Kilo ein schwerer Brocken, als er zur Welt kam.

dapd

Kommentare