Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stau bis zum Grenzübergang Saalbrücke

Gasleitung bei Bauarbeiten in Liefering zerstört - Einsatz für die Feuerwehr Salzburg

Baustelle Gasunfall Salzburg-Liefering
+
Die alarmierte Berufsfeuerwehr dichtete das Leck ab.

Bei den Bauarbeiten rund um die Verbreiterung der Münchner Bundesstraße in Liefering hat ein Bagger am Dienstagmittag offensichtlich eine Gasleitung beschädigt.

Salzburg/Liefering - Gas-Alarm am Mittag des 28. Juni im Salzburger Land nahe der deutschen Grenze. Bei Bauarbeiten wurde eine Gasleitung in der Münchner Straße beschädigt. Die alarmierte Berufsfeuerwehr dichtete das Leck ab und übergab den Einsatz anschließend an den Notdienst der zuständigen Salzburg AG.
 
Die ohnehin überlastete Münchner Bundesstraße war für rund 30 Minuten halbseitig gesperrt, die Staus reichten bis zum Grenzübergang Saalbrücke und auf der anderen Seite bis in die Ignaz-Harrer-Straße.

hud

Kommentare