Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Flucht vor Metzger

Irres Video: Stier rammt Motorradfahrer

Suining - Dramatischer Zwischenfall in China: Ein Stier rennt über eine Straße und rammt einen Motorradfahrer. Hier sehen Sie das Video.

Wie die englische Zeitung "Metro" berichtet, ereignete sich der Unfall in der Stadt Suining. Eine Überwachungskamera filmte, wie der Stier auf die Straße rennt. Das Tier war zuvor aus einem Schlachtbetrieb entwischt. In seiner Panik sieht der Stier einen entgegenkommenden Motorradfahrer nicht, rammt den Mann voll mit dem Schädel und schleudert ihn von seiner Maschine. Offenbar wurde er von den Hörnern nicht aufgespießt. Nach einem kurzen Schockmoment rappelt er sich auf, setzt sich wieder auf seine Maschine und fährt weiter. Das entflohene Tier hatte weniger Glück. Die Polizei erschoss den Stier wenig später.

fro

Rubriklistenbild: © zoom.in

Kommentare