Feuerwehr musste Ölsperre errichten

Thiersee/Kufstein - In einem Bach in Thiersee bei Kufstein ist offenbar eine größere Menge einer öligen Flüssigkeit festgestellt worden.

Am Sonntag Nachmittag wurde der Vorfall bei der Kufsteiner Polizei gemeldet. Daraufhin ist von der Feuerwehr eine Ölsperre errichtet worden.

Woher das Öl kommt, ist derzeit noch nicht bekannt. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass das Öl von einem der umliegenden Wohnhäuser in den Bach gelangt ist, so die Tiroler Polizei.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser