Knochen noch nicht identifiziert

Leichenfund im Bezirk Kufstein gibt Rätsel auf

Kufstein - Am Sonntag fand ein Jäger menschliche Überreste in einem Geröllfeld unterhalb des Hundsalmjochs bei Angerberg, zwischen Kufstein und Wörgl.

Laut Tiroler Tagblatt wurden neben den menschlichen Knochen, darunter Teile eines Schädels, auch Bekleidungsgegenstände gefunden. Die Überreste dürften schon länger dort gelegen haben.

Ein passender Vermisstenfall konnte dem Fund bislang nicht zugeordnet werden. „Wir können noch nicht einmal sagen, ob es sich hier um einen Mann oder eine Frau handelt“, erklärte Polizeisprecher Stefan Eder auf Anfrage der Zeitung.

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © usage Germany only, Verwendung nur in Deutschland

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser