Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Liqui-Moly-Kalender: Erotik trifft auf Oldtimer

+
Die scharfen Mädels des neuen Liqui-Moly-Kalenders: Sinnlich in Szene gesetzt posieren sie vor amerikanischen Oldtimern.

Ulm - Pure Erotik trifft auf Oldtimer: Zum vierten Mal in Folge bringt der Motorenölhersteller Liqui Moly einen Erotikkalender auf den Markt.

Eine Woche lang posierten vier scharfe Models für den Liqui Moly-Kalender vor der Kamera. Fotograf Hardy Mutschler setzte die Hauptdarstellerinnen dabei gekonnt in Szene. Besonderer Blickfang neben den heißen Damen waren natürlich die Autos - in diesem Fall amerikanische Oldtimer. 

In den Genuss des Kalenders kommen jedoch nur ausgewählte Firmenkunden, da es den Erotikkalender nur in begrenzter Auflage gibt. Wer dennoch nicht auf die heißen Fotos verzichten möchte, kann sich die Bilder in unserer Fotostrecke anschauen.

ku

So heiß wird das neue Jahr mit Liqui Moly

Kommentare