Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Woher stammt das Tier?

Löwenbaby in Autowerkstatt entdeckt - es war in einem kleinen Käfig eingesperrt

Löwenjunges in Garage gefunden
+
Löwenjunges in Garage gefunden.

Der französische Zoll hat in einer Autowerkstatt in Marseille ein Löwenbaby entdeckt. Ein Hinweis hatte die Polizei auf die Spur gebracht, doch noch ist vieles unklar.

Marseille - Das ein bis zwei Monate alte Tier sei dort in einem Käfig untergebracht gewesen, teilte der Zoll in der Hafenstadt am Freitag mit. Ein Arbeiter der Werkstatt sagte den Beamten, er habe das Tier aus einem Haus in Marseille geholt. Bewohner hätten ihn darum gebeten, weil sie nicht gewusst hätten, wie sie mit dem Löwen umgehen müssen.

Lesen Sie auch: Polizisten haben ein Löwenbaby in einem Luxusauto auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysées entdeckt. und Schwerer Unfall auf der A5: Polizei findet Raubtier im Anhänger

Wo das Tier ursprünglich herkommt und was mit ihm geschehen sollte, blieb zunächst unklar. Der Arbeiter wurde vorläufig festgenommen. Der Löwe, der erst wenige Kilo wog, kam in eine Wildtierauffangstation. Ein Hinweis der Polizei hatte den Zoll auf die Spur des Tiers gebracht.

Erst am Dienstag hatten Polizeibeamte in einem Pariser Vorort bei einem amtsbekannten Kriminellen ein Löwenbaby entdeckt. Der Verdacht hier war, dass der Kriminelle das Tier verkaufen wollte, wie die Zeitung „Le Parisien“ berichtete.

Lesen Sie auch, bei tz.de*: Mutter packt Brotdose und entdeckt eine giftige Schlange!

dpa

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Kommentare