Presseaussendung Landespolizei Tirol

Lawine an der Schaufelspitze: Suche nach vermissten Personen

Neustift im Stubaital/Tirol - Nach einem Lawinenabgang läuft eine Suchaktion im Stubaital. Ob Personen verschüttet sind, ist zunächst unklar.

Am 16. März kurz nach 14.30 Uhr beobachtete die Besatzung des Polizeihubschraubers Libelle im Zuge einer durchgeführten Taubergung am Stubaier Gletscher einen Lawinenabgang im Bereich der Schaufelspitze. Bei der Sichtung des Lawinenabrisses wurde festgestellt, dass es eine Einfahrtspur gibt. Es konnte jedoch keine Ausfahrtspur aus der Lawine festgestellt werden.

Es wurde sofort eine Suchaktion eingeleitet. Derzeit stehen neben der Alpinpolizei, der Bergrettung Neustift auch der Polizeihubschrauber Libelle weiterhin im Einsatz. Zum derzeitigen Zeitpunkt gibt es keine konkreten Hinweise auf verschüttete Personen.

Presseaussendung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Zeitungsfoto.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT