Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aufruhr in den USA

New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt

New York - Der Times Square in New York ist von der Polizei aufgrund eines verdächtigen Pakets abgesperrt worden. Doch es gibt bereits Entwarnung.

Der New Yorker Times Square ist am Mittwoch von der Polizei geräumt worden. US-amerikanischen Medienberichten zufolge soll sich ein verdächtiger kleiner Rollkoffer vor einer McDonalds-Filiale befinden.

Laut Bild wurde auch die U-Bahn-Station Times Square vorübergehend geschlossen. Doch mittlerweile gibt es US-Medien zufolge Entwarnung: Angeblich wurde nichts in dem Koffer gefunden.

Mehr Informationen in Kürze.tz/mm

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Kommentare