auf der Kühtaier Landesstraße

Motorradfahrer prallt in Ötz gegen Baumstumpf: tot

Ötz - Aus bisher ungeklärter Ursache führt ein deutscher Motorradfahrer (45) eine Vollbremsung durch. Er prallte gegen einen Baumstumpf und starb an seinen Verletzungen.

Am Freitag fuhr eine Gruppe von 10 deutschen Motorradfahrern auf der Kühtaier Landesstraße von Kühtai kommend in Richtung Ötz talwärts. In einer leichten Linkskurve führte ein 45-jähriger Deutscher aus bisher ungeklärter Ursache eine Vollbremsung durch, wobei er zu Sturz kam, über den rechten Fahrbahnrand hinausrutschte, über eine Böschung rutschte und gegen einen Baumstumpf prallte. Dabei zog sich der Mann tödliche Verletzungen zu. 

Bearbeitende Dienststelle: Polizeiinspektion Ötz Tel.: 059133 / 7106

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser