Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Überfall in Hallein

Wer kennt diesen Tankstellen-Räuber?

+

Salzburg - Ein unbekannter Täter betrat am 24. März um 3.45 Uhr eine Tankstelle in Hallein. Der Mann ging sofort hinter das Verkaufspult und bedrohte die Angestellte mit einem Messer.

Der Unbekannte forderte Bargeld, indem er sagte: "Auf, auf, auf!". Die Angestellte drückte den Knopf zum Öffnen der Kassa. Aufgrund eines Defektes sprang die Kassenlade nicht auf. Der Täter zwängte die Kassa mit einem Messer auf, entnahm das Bargeld und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. 

Die Beschreibung des Täters: 

Mann, jugendliche Erscheinung, zwischen 165 und 170 cm groß, schlank. Bekleidet war der Mann mit schwarzer Kapuzenjacke, schwarzer Hose und schwarzen Sportschuhen mit heller Sohle. Der Täter hatte die Kapuze über den Kopf gezogen und war mit einem Messer bewaffnet.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Salzburg

Kommentare