Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Salzburg

Wegen Zigarette: Schüler (15) bedroht 37-Jährigen mit Gaspistole

Salzburg - Am Mittwochnachmittag bedrohte ein 15-jähriger georgischer Staatsangehörige einen 37-jährigen Maschinenbautechniker mit einer Gaspistole.

Weiters wurde der 35-jährige Techniker durch einen Biss am Zeigefinger leicht verletzt. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei, konnte der 15-jährige georgische Staatsangehörige unweit vom Tatort angehalten und festgenommen werden. 

Die Gaspistole wurde sichergestellt. Grund für die gefährliche Drohung war vermutlich, dass der Geschädigte dem 15-jährigen Schüler

keine Zigarette gegeben

hatte.

Pressemeldung Landespolizeidirektion Salzburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare