Wintereinbruch auf Mallorca

Palma de Mallorca - Schneeflocken rieseln auf Mallorca: Ein Kälteeinbruch hat der spanischen Ferieninsel am Freitag üppige Schneefälle beschert. Flocken fielen sogar auf Meereshöhe in der Hauptstadt Palma.

Das teilte der Wetterdienst der Insel mit. Allerdings blieb die weiße Pracht nur im Tramuntana-Gebirge im Nordwesten liegen. Dort musste eine Straße für den Autoverkehr gesperrt werden. In der Nacht waren die Temperaturen auf Minus 1,6 Grad in den Bergen gesunken.

Bauernregeln: Gelten auch auf Mallorca

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Die Höchstwerte lagen auf Mallorca bei rund acht Grad. Auf der Nachbarinsel Menorca musste wegen Sturms und schwerer See der Hafen von Mahón vorübergehend geschlossen werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser