Schlechtwettersperre in Salzburg

Salzburg - Die Stadt Salzburg hat heute für Touristen wieder die sogenannte "Schlechtwettersperre" verhängt. Deshalb heißt es für Touristen auf diese Parkplätze auszuweichen:

In der Stadt Salzburg tritt ab heute wieder die Schlechtwettersperre in Kraft. Für Touristen heißt es ab 10 Uhr ausweichen auf die Park & Ride-Plätze beim Flughafen, bei der Messe und in Salzburg-Süd.


In die Stadt dürfen dann nur Autos mit österreichischem Kennzeichen sowie einem Traunsteiner- oder Berchtesgadener Land-Kennzeichen einfahren.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare