Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadtbahnen in Stuttgart prallen zusammen: Acht Verletzte

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen in Stuttgart neben den beiden entgleisten Stadtbahnen. Foto: Sven Friebe/SDMG
+
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen in Stuttgart neben den beiden entgleisten Stadtbahnen. Foto: Sven Friebe/SDMG

Stuttgart (dpa) - Zwei Stadtbahnen sind in Stuttgart beim Abbiegen zusammengestoßen und entgleist. Acht Menschen wurden verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Sechs Verletzte kamen ins Krankenhaus. Scheiben und Türen bei den Bahnen gingen zu Bruch.

Die näheren Umstände des Unfalls und die Hintergründe stehen noch nicht fest. Die Polizei sperrte den Bereich um den Unfallort ab, es wurde eine Umleitung eingerichtet. «Das wird noch Stunden dauern», sagte ein Polizeisprecher am frühen Nachmittag. Die Feuerwehr musste zur Bergung der Fahrzeugteile mit schwerem Gerät anrücken.

Kommentare