Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallhergang unklar

Sturz in Schacht: Mann schwer verletzt

Bad Brückenau - Ein 76 Jahre alter Mann ist in Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen in einen acht Meter tiefen Schacht gestürzt.

Der Rentner zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte, hatte der Mann am Freitag auf dem Dachboden des Altbaus etwas holen wollen. Dabei habe er einen alten Lüftungs- und Kühlschacht der ehemaligen Speisekammer des Gebäudes übersehen. Er fiel zwei Etagen in die Tiefe, war aber trotz seiner Verletzungen ansprechbar. Einsatzkräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Schacht war mit Brettern abgesperrt. Wie es genau zu dem Unfall kam, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare