Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Australien

Tote bei Absturz von Kleinflugzeug

Einsatzkräfte suchen im Meer nach dem Flugzeuwrack. Foto: Mal Fairclough
+
Einsatzkräfte suchen im Meer nach dem Flugzeuwrack. Foto: Mal Fairclough

Sydney - Ein Kleinflugzeug mit mindestens drei Menschen an Bord ist in Australien kurz nach dem Start ins Meer gestürzt.

Drei Leichen wurden geborgen, wie die Polizei nahe des Moorabbin-Flughafens rund 20 Kilometer südöstlich von Melbourne mitteilte. Möglicherweise sei eine vierte Person an Bord gewesen. Die Nationalität der Opfer stand zunächst nicht fest. Zur Unglücksursache machte die Polizei keine Angaben.

dpa

Kommentare