Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tropensturm "Katia" gewinnt an Kraft

Miami - Der Tropensturm “Katia“ hat im Atlantik an Kraft gewonnen und könnte sich Vorhersagen zufolge am Mittwoch zu einem Hurrikan entwickeln. Experten rechnen damit, dass er dann die Karibik treffen könnte.

Am späten Dienstag erreichte der Tropensturm Windgeschwindigkeiten von 97 Kilometern pro Stunde und befand sich rund 1.420 Kilometer westlich der Kapverdischen Inseln.

Hurrikanspezialist Michael Brennan sagte am Dienstag, der Tropensturm könnte die Karibik treffen. Noch könne man jedoch nicht einschätzen, ob auch die USA betroffen sein könnten, erklärte er.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare