Mit Notarzthubschrauber ins Klinikum Innsbruck

Deutscher (50) stürzt am Walchsee mit Mountainbike - schwer verletzt

Walchsee/Tirol - Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag in Walchsee ereignet. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik gebracht werden.

Am 13. Mai gegen 15 Uhr fuhr ein 50-jähriger Deutscher in Walchsee mit seinem Mountainbike von einer Alm kommend talwärts und kam nach einer Fahrt von rund 100 Metern auf einem geraden Abschnitt ohne Fremdeinwirkung zu Sturz.

Der Mann erlitt durch den Sturz ein offenes Schädel-Hirn-Trauma. Nach Erstversorgung wurde er mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Presseaussendung der Landspolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser