Langzeitstudie zeigt dramatische Folgen des Rauchens

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Stockholm - Rauchen trägt nicht zu einem gesundem Lebensstil bei, soviel ist längst klar. Jetzt liegen die Ergebnisse einer mehr als 30 Jahre dauernden Langzeitstudie mit 54.000 Teilnehmern vor. Sie zeigen erneut auf drastische Weise, wie schädlich der blaue Dunst ist.

Dass Rauchen gesundheitsschädlich ist, gilt heutzutage als so selbstverständlich. 1974 aber war das noch völlig anders. Seinerzeit begannen Forscher in Norwegen mit einer Langzeitstudie, um die Folgen des Rauchens dingfest zu machen: Rund 54.000 Männer und Frauen sollten dafür beobachtet werden. Jetzt, nach 35 Jahre,, liegen die Ergebnisse vor - und sie führen erneut vor Augen, was das Rauchen mit dem Körper anstellen kann.

Lesen Sie beim Spiegel mehr zur Studie.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wissen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser