Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Initiative der Glasrecycler

Blaues Altglas kommt in den grünen Container

Ein Altglascontainer für Grünglas und eine Orange Box für Wertstoffe der BSR. Foto: Jens Kalaene
+
Ein Altglascontainer für Grünglas und eine Orange Box für Wertstoffe der BSR. Foto: Jens Kalaene

Glas gibt es in allen Farben. Und in der Regel kann man es auch umweltfreundlich entsorgen. Doch welche Farbe gehört in welchen Container?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wohin gehört blaues Altglas? Diese Frage stellen sich viele Verbraucher am Glascontainer, und die Antwort ist einfach: Weißes kommt in den Container für weißes Glas, braunes in den fürs Braune.

Der Grünglascontainer ist das Sammelbecken für alle andersfarbigen Gläser. Denn beim Einschmelzen und Recyceln kann Grünglas mit andersfarbigem Glas vermischt werden, ohne dass die Farbe beeinträchtigt wird, erläutert die Initiative der Glasrecycler.

Kommentare