Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pflegeleichte Gewächse

Die besten Pflanzen für Anfänger: Von Efeu bis Rosmarin

Nahaufnahme einer Efeupflanze, leicht verschwommen. (Symbolbild)
+
Efeu gehört zu den pflegeleichten Pflanzen. (Symbolbild)

Sie haben gerade erst Ihre Leidenschaft für Pflanzen und Gewächse entdeckt? Dann sollten Sie sich eine dieser pflegeleichten Sorten in den Garten holen.

München – Es gibt Pflanzen, die sind nicht gerade für Anfänger geeignet. Dazu zählen Kamelien, Hortensien oder Rhododendren. Wer jedoch die meiste Zeit unterwegs ist oder gerade erst seinen grünen Daumen entdeckt hat, der sucht etwas Pflegeleichtes. Die Redaktion von 24garten.de weiß, welche Pflanzen sehr pflegeleicht sind*.

Wer einen kleinen Garten oder vielleicht auch nur einen Balkon hat, der möchte ihn möglichst gemütlich gestalten und dazu gehören vor allem Stauden, Sträucher und Bäume. Doch gerade Hobby-Gärtnerinnen und Hobby-Gärtner, deren Leidenschaft für Pflanzen noch in der Kinderstube steckt, suchen Gewächse, die nicht gerade verwelken, wenn man sie einen Tag nicht gießt. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare