Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Duftender Blickfang

Engelstrompeten pflegen: Fünf Fehler, die Sie bei der Kübelpflanze vermeiden sollten

Betörender Duft und riesige Blüten: Zu Recht ist die Engelstrompete eine beliebte Kübelpflanze.
+
Betörender Duft und riesige Blüten: Zu Recht ist die Engelstrompete eine beliebte Kübelpflanze. (Symbolbild)

Die Engelstrompete verwandelt Balkon und Terrasse in ein Blütenparadies. Zumindest, wenn man bei der Pflege im Kübel alles richtig macht.

München – Vor allem in den Abendstunden entfaltet die Engelstrompete ihre Kraft: Mit ihrem meist intensiven Duft und den trompetenförmigen, großen Blüten ist die Pflanze sehr auffällig. Bis zu fünf Meter hoch wird der Strauch oder kleine Baum, trotzdem fühlt er sich auch im Topf sehr wohl. Dieser darf natürlich dementsprechend nicht zu klein sein. Allerdings gibt es auch noch andere Fehler zu vermeiden, damit die Pflanze schön blüht.
Welche Fehler man bei der Pflege der Engelstrompete nicht machen sollte, weiß 24garten.de.

Die Engelstrompete mag es als Südamerikanerin warm, halbschattig und windgeschützt, die pralle Mittagssonne sollte man vermeiden. Wenn der Frost kommt, muss man die kälteempfindliche Pflanze überwintern: Noch vor den ersten Minusgraden sollte sie bei 12 bis 18 Grad in den Wintergarten oder ins Haus, sie kann dabei sowohl hell als auch dunkel stehen.

Kommentare