Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zum Selbermachen: Blumenvase mit Rand aus Garn verzieren

Mit dem schönen Rand aus Garn ist die Vase aus einem alten Kunststoffbehälter ein Hingucker. Foto: Tollwasblumenmachen.de
+
Mit dem schönen Rand aus Garn ist die Vase aus einem alten Kunststoffbehälter ein Hingucker. Foto: Tollwasblumenmachen.de

Beim Umgang mit Blumen ist oft Kreativität gefragt. So auch beim Gestalten von Blumenvasen. Mit ein wenig Bastelmaterial kann man sie verzieren.

Essen (dpa/tmn) - Eine besondere Vase mit gehäkeltem Rand lässt sich ganz einfach selber machen. Dafür schneidet man zuerst die Oberseite eines Kunststoffbehälters mit einem Messer ab.

Dann kommen etwa 1 Zentimeter unter den Rand Löcher in den Behälter - sie sollten einen Abstand von etwa 2,5 Zentimeter zueinander haben, beschreibt das Blumenbüro in Essen. Jetzt häkelt man - von den Löchern ausgehend - einen 5 Zentimeter großen Rand an die Oberseite des Behälters.

Die Farbe des Garns lässt sich auf die Blumen abstimmen, die später in den Behälter kommen. Damit diese stabil in der Vase stehen, lassen sich innerhalb der Vase mit dem Garn noch ein paar Streben spannen.

Kommentare