Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tipps für Kaufinteressenten

Immobilie morgens und abends besichtigen

Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, sollte die Immobilie zu verschiedenen Tageszeiten besichtigen. Foto: Andrea Warnecke
+
Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, sollte die Immobilie zu verschiedenen Tageszeiten besichtigen. Foto: Andrea Warnecke

Ein Wohnungskauf sollte eine wohlüberlegte Entscheidung sein. Der Tüv Rheinland erklärt, worauf Kaufinteressierten achten sollten - bevor sie sich eine Immobilie sichern.

Köln (dpa/tmn) - Wer eine Immobilie kaufen möchte, sollte diese mehrfach zu unterschiedlichen Tageszeiten besichtigen. So kann man die Veränderungen in der Umgebung im Tagesverlauf wahrnehmen - etwa die Verkehrssituation und die Lärmbelästigung.

Der Tüv Rheinland rät Kaufinteressenten, die Immobilie einmal morgens und einmal abends zu besuchen. Außerdem ist es grundsätzlich ratsam, die Infrastruktur zu prüfen.

Interessenten sollten zum Beispiel auf Verkehrsanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten achten, sowie auf Schulen und Ärzte in der Nähe.

Kommentare